Erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit zur Bioenergie in Sachsen im April 2015

05. Mai 2015

Wir vermittelten auf Veranstaltungen Infos über NawaRo an unseren Bioenergie-Stand

Fachschulzentrum Freiberg-Zug
Frühlingsfest Clausnitz
Tag der Erneuerbaren Energien Oederan
Informationstage für Schüler im FSZ FG-Zug

Auf mehreren Festen in den vergangenen Wochen waren wir vom Projekt mit unseren Bioenergie-Aktionsstand vertreten. Durch zahlreiche Gespräche und Ausstellungsmaterialien konnten wir den Bürgern Fragen zur energetischen und stofflichen Nutzung von Nachwachsenden Rohstoffen beantworten, Informationen weitergeben und neues Wissen vermitteln. Die Aktivitäten werden im Rahmen des Projektes „Förderung des Anbaus und der Verwertung von nachwachsenden Rohstoffen“ mit Mitteln des Freistaates Sachsen gefördert.

Im Folgenden einige Impressionen:

Bei sonnigsten Wetter konnte zum Frühlingsfest am 11. April 2015 am Standort der Agrargenossenschaft „Bergland“ Clausnitz u.a. mit Pellet-Spielkasten, Duftorgel, NAWARO im Hausbau und Biobrennstoffen-Röhren das Interesse der Besucher und Kinder an Nachwachsenden Rohstoffen geweckt werden. Die Bürger konnten selbst Erfahrungen im Umgang mit der Biomassenutzung sammeln.

Am 16./17. April 2015 haben wir an unserer Bioenergie-Station, im Rahmen der Informationstage im Fachschulzentrum Freiberg-Zug, den Berufs- und Oberschülern die vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten von Nachwachsenden Rohstoffen mit vielen Ausstellungsmaterialien erläutert.  

Die Ausstellung zum Tag der offenen Tür im FSZ Freiberg-Zug am 18.04.2015 wurde mit ca. 750 Besuchern sehr gut besucht. Viele Informationen zu Bioenergie und Nawaros konnten in Gesprächen den Bürgern vermittelt werden. Eine Attraktion stellte u.a. die getrocknete knapp 3m große Silphiepflanze in der Ausstellung dar. Ein Bericht von Kanal 9 finden Sie hier (unser Bioenergie-Stand ist ab 0:48 min zu sehen)

Im Rahmen des Kommunalen Energie Dialoges am 23. April 2015 in Oederan wurde der Stand der Arbeiten an der Nahwärmeinsel in der Altstadt besichtigt. Geplant ist, neben einem Erdgas- BHKW und Spitzenlastkessel, die Grundlast der benötigten Wärme mit Holzpellets abzudecken. Wir waren mit einem Bioenergie-stand vor Ort. 

Unser Informations- und Erlebnisstand zum Tag der Erneuerbaren Energien am 25. April 2015 in Oederan wurde sehr gut angenommen. Sachsen Wirtschaftsminister Dulig übereichte die diesjährigen Energiesparpreise und kam an unserem Stand vorbei. Einen Kurzbeitrag von Kanal 9 finden Sie hier (ab 6:20 min ist unser Informationsstand zu sehen)

Gerne bereichern wir Ihr Hoffest bzw. Ihre Veranstaltung mit unserem Bioenergie-Infostand. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! (Tel. 03731-7980700, Mail: kontakt@biomasse-freiberg.de)