Rückblick: 1. Grenzübergreifendes Bioenergie-Forum 2011

28. Oktober 2011

Deutsche und tschechische Experten aus Wissenschaft und Praxis informierten über ihre Erfahrungen mit dem Energiepflanzenanbau auf schwermetallbelasteten Flächen bzw. Bergbaufolgelandschaften.

Vortragsveranstaltung auf Bioenergie-Forum im Weidegut Colmnitz, Foto: U. Wendel
Anschließende Feldbegehung mit Besichtigung der Anbauversuchsfläche im Rahmen des Projektes RekultA in Colmnitz, Foto: U. Wendel

Am 26.10.2011 fand im Rahmen des Ziel3-Projektes “RekultA” das 1. Grenzübergreifende Bioenergie-Forum statt. Veranstaltungsort war das Weidegut Colmnitz.

Deutsche und tschechische Experten aus Wissenschaft und Praxis informierten über ihre Erfahrungen mit dem Energiepflanzenanbau auf schwermetallbelasteten Flächen bzw. Bergbaufolgelandschaften. Dabei ging es vor allem um Anbau- und Nutzungserfahrungen mit der Durchwachsenen Silphie (Silphium perfoliatum L.), Rohrglanzgras (Phalaris arundinacea), Ampfer (Rumex schavnat) sowie Szarvasy, aber auch Sida, Topinambur und Switchgras (Panicum virgatum) sowie um den Anbau von Energieholz auf schwermetallbelasteten Flächen. Auch zur Aufnahme von Schwermetallen durch die verschiedenen Bioenergiepflanzen sowie Energieholzarten und zu Verwertungsmöglichkeiten liegen bereits Forschungsergebnisse vor, die in verschiedenen Vorträgen vorgestellt wurden. Vortragsveranstaltung auf.

Vorträge - deutsch

Das Projekt RekultA - Innovative Anbausysteme für den Freiberger Raum
Thomas Schumann, Verein zur Förderung von Biomasse und nachwachsenden Rohstoffen Freiberg e.V.
[Download, *.pdf, 2,3 MB]

 
Rekultivierung und Energiepflanzenanbau in Bergbaufolgelandschaften im Kreis Chomutov
Roman Honzik, Institut für Pflanzenbau Prag
[Download, *.pdf, 1,6 MB]

 
Bioenergetische Nutzungskonzepte für kontaminierte Standorte
Dr. Benedikt Sauer, Georg-August-Universität Göttingen
[Download, *.pdf, 2,4 MB]

 
Anbau von Energiepflanzen auf kontaminierten Böden zur Erzeugung von Wärme/Strom und Biokraftstoffen in Sachsen
Dr. Michael Grunert, Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
[Download, *.pdf, 2,9 MB]

 
Innovative Energiepflanzen - Vorstellung und erste Ergebnisse
Peter F. Holub, Holub Consulting
[Download, *.pdf, 7,4 MB]      [Download, *.pdf, 0,1 MB]

 
Praktische Anbauerfahrungen mit Rohrglanzgras und Rumex in Tschechien
Zdenek Holoubek, Landwirt
[Download, *.pdf, 0,9 MB]

 
Durchwachsene Silphie - Was kann der Praktiker erwarten?
Michael Conrad, Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft
[Download, *.pdf, 2,5 MB]

 

1. Pøeshranièní Bioenergetické fórum - Pěstování energetických rostlin na kontaminovaných plochách a plochách po důlní těžbě
Přednášky na českém:

Projekt RekultA - inovované pěstební postupy pro oblast Freibergska
Thomas Schumann, Verein zur Förderung von Biomasse und nachwachsenden Rohstoffen Freiberg e.V.
[Download, *.pdf, 2,3 MB]

 
Rrekultivace a pěstování energetických rostlin na rekultivovaných plochách na Chomutovsku
Roman Honzik, Institut für Pflanzenbau Prag
[Download, *.pdf, 1,2 MB]

 
Bioenergetické koncepty pro kontamino vaná stanoviště
Dr. Benedikt Sauer, Georg-August-Universität Göttingen
[Download, *.pdf, 2,4 MB]

 
Produkce energetických plodin na konta minovaných plochách a produkce tepelné a elektrické energie a biopaliv v Sasku
Dr. Michael Grunert, Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
[Download, *.pdf, 2,9 MB]

 
Představení inonativních energetických rosltin a první pěstitelské výsledky
Peter F. Holub, Holub Consulting
[Download, *.pdf, 1,4 MB]      [Download, *.pdf, 0,1 MB]

 
Praktické vyhodnocení a výsledky pěstování chrastice a šťovíku v Čechách
Zdenek Holoubek, Landwirt
[Download, *.pdf, 1,2 MB]

 
Mužák - co od něj může zemědělec očekávat
Michael Conrad, Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft
[Download, *.pdf, 2,5 MB]